Allgemeine Geschäftsbedingungen und Rechtliche Hinweise

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND RECHTLICHE HINWEISE FÜR ONLINE-KÄUFE UND DIE NUTZUNG DER WEBSITE

1. Anwendbarkeit und Gültigkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für

(I)             den Kauf von Produkten der Marke BTRH auf den BTRH-Websites: www.btrh.de, www.btrh.eu, www.btrh.net oder store.btrh.de, insofern sie für die Lieferung nach Europa vorgesehen sind (nachfolgend auch die “Website(s)”, “BTRH”, “BTRH Store” oder “btrh.de” genannt); und

(II)           die Verwendung von Informationen, Dokumenten, Grafiken, Filmclips, Einrichtungen, Musik und/oder anderen Diensten auf den Websites.

2. Bestellungen/Einkäufe auf unseren Websites

2.1. Berechtigung zu Bestellungen/Einkäufen
Zu Bestellungen über unsere Websites berechtigte Personen müssen:

  1. 16 Jahre oder älter sein
  2. Endverbraucher sein – keine Wiederverkäufer

2.2. Bestellverlauf
Für Bestellungen benötigen Sie eine E-Mail-Adresse und Ihr Browser muss so eingestellt sein, dass er sowohl Cookies als auch Popups zulässt, damit Sie alle Angebote der Websites nutzen können. Hierzu gehören das Gestalten von Artikeln, das Hinzufügen von Artikeln zum Warenkorb sowie das Bezahlen in unseren Online-Geschäften.

Eine Bestellung kann wie folgt aufgegeben werden:

  1. Suchen Sie die gewünschten Artikel aus (personalisieren Sie diese eventuell)
  2. Legen Sie die Artikel in den Warenkorb
  3. Gehen Sie zur Kasse
  4. Wählen Sie die Versand- und Rechnungsoptionen aus
  5. Überprüfen Sie die Bestellung
  6. Schicken Sie die Bestellung ab
  7. Sie erhalten eine Online-Bestellbestätigung

Sie sind an Ihre Bestellung gebunden, sobald Sie am Ende des Bestellvorgangs auf die Schaltfläche „Bestellung aufgeben“ geklickt haben. Indem Sie auf diese Schaltfläche klicken, übersenden Sie uns Ihre Bestellung in der Form, wie sie auf dem abschließenden Bildschirm angezeigt wurde. Sobald Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, wird eine automatische Empfangsbestätigung auf der Website angezeigt, in der Ihre Bestellnummer und die Einzelheiten Ihres Einkaufs aufgelistet sind. Der Kaufvertrag wurde hiermit geschlossen.

Eine Kopie der automatischen Bestellbestätigung wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Wir empfehlen nachdrücklich, diese Kopie für eine künftige Verwendung auszudrucken oder herunterzuladen.
Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, Ihre Bestellung nicht anzunehmen oder auch nach zunächst erfolgter automatischer Bestellbestätigung von der Kaufvereinbarung zurückzutreten.

2.3. Unser Recht, Ihre Bestellung nicht anzunehmen oder Ihren Kauf zu stornieren

Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung aus beliebigem Grund zurückzuweisen. Zudem behalten wir uns das Recht vor, einen Kauf (eine bereits von uns angenommene Bestellung) in (unter anderem) den folgenden Situationen zu stornieren, ohne für Schäden oder Kosten zu haften:

  1. Das Produkt ist nicht verfügbar / auf Lager (alle Zahlungen werden zurückerstattet);
  2. Ihre Rechnungsinformationen sind nicht korrekt oder nicht verifizierbar;
  3. Ihre Bestellung wird von unseren Sicherheitssystemen als ungewöhnlich oder betrugsanfällig markiert;
  4. Ihre Banküberweisung erfolgt nicht innerhalb von 10 Werktagen nach Annahme Ihrer Bestellung;
  5. Wir haben Grund zu der Annahme, dass Sie jünger als 16 Jahre sind;
  6. Wir haben Grund zu der Annahme, dass Sie ein Wiederverkäufer sind;
  7. Das Preisangebot war fehlerhaft;
  8. Wir konnten nicht an die von Ihnen angegebene Adresse liefern.

2.4. Datenprüfung

Nach Übersendung Ihrer Bestellung führen wir unter Umständen einige Prüfungen durch, ehe sie ausgeführt wird. Geprüft werden u.a. Ihre Adresse sowie die Möglichkeit des Betrugs. Im Hinblick auf Letzteres: Wir führen teilweise automatische Prüfungen aller Käufe durch, um ungewöhnliche oder verdächtige Transaktionen bzw. Transaktionen, die als betrugsanfällig erkennbar sind, herauszufiltern. Jeder Betrugsverdacht wird untersucht und bei Bedarf geahndet. Mit Übersendung Ihrer Bestellung stimmen Sie dem zu.

3. Preis/Bezahlung

3.1. Zahlungsmethoden
Die verfügbaren Zahlungsmethoden sind Zahlung gegen Rechnung, Vorkasse und PayPal. Wir akzeptieren keine anderen Zahlungsmethoden, da unser System für andere Zahlungsweisen nicht ausgelegt ist und durch diese Methoden die größte Sicherheit gewährleistet wird.
Bitte versuchen Sie nicht, auf eine andere als die angegebene Weise zu zahlen. Andernfalls übernehmen wir keine Haftung für den Ausfall der Zahlung oder sonstige Schäden, die aus diesem Vorgehen entstehen.

3.2. Zahlungsabwicklung
Die Zahlung kann nur bearbeitet werden, wenn die Zahlungsinformationen bestätigt werden können.
Die Zahlung gegen Rechnung wird nach der 5. Bestellung von einem registrierten Konto freigegeben.
Sollten Sie per Banküberweisung gezahlt haben, beachten Sie bitte, dass wir die Lieferung (oder die Herstellung im Falle eines maßgefertigten Produktes) erst durchführen, wenn wir die Zahlung erhalten haben. Dies kann einige Tage in Anspruch nehmen. Sollte die Zahlung innerhalb von 10 Werktagen nach der Bestellung nicht erhalten worden sein, wird Ihre Bestellung storniert.

3.3.     Eigentumsvorbehalt
Die Artikel bleiben unser Eigentum, bis wir die vollständige Zahlung für alle Artikel erhalten haben.

3.4.     Preise und Währung
Die auf den Websites angezeigten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt). Versandkosten werden pro Bestellung hinzugefügt. Die genauen Versandkosten richten sich nach dem Land, in das die Bestellung versandt werden soll. Mehr dazu in Punkt “Versandkosten” der AGB.
Alle Preise sind in Euro angegeben, nur in dieser Währung kann bezahlt werden.

3.5. Ihr Gesamtpreis
Der auf der Bestellbestätigung verzeichnete Gesamtpreis beinhaltet Steuern und Versandkosten. Die Preise werden außerdem in der Bestellbestätigung aufgeführt, die Sie für eine spätere Bezugnahme ausdrucken bzw. herunterladen können.
Bitte überweisen Sie nur den auf der Bestellbestätigung ausgezeichneten genauen Betrag und nehmen Sie für jeden Auftrag eine separate Überweisung vor. Geben Sie dabei die eindeutige Referenznummer an, die in Ihrer Bestellbestätigung angegeben ist.

3.6. Preisänderungen
Änderungen der auf den Websites angezeigten Preise sind vorbehalten. Wir behalten uns das Recht vor, Preise ohne Ankündigung zu ändern. Vorbehaltlich Abschnitt 3.7. gelten die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Preise als für diesen Kauf gültige Preise.

3.7.     Fehlerhafte Preisangaben
Bitte beachten Sie, dass es trotz sorgfältiger Zusammenstellung der Websites vorkommen kann, dass die Preisinformationen auf unseren Websites Fehler enthalten.
Wir sind an unser Angebot nicht gebunden und behalten uns das Recht vor, Ihren Einkauf im Falle eines solchen Fehlers zu stornieren.

4. Personalisierung von Artikeln

4.1.     Personalisierungsbedingungen
Bei manchen Artikeln bieten wir die Möglichkeit der Personalisierung, d.h. Sie können einen Artikel nach Ihren Wünschen gestalten. Sollten diese Kreationen Handelsmarken Dritter enthalten oder die Namen bestimmter Marken, Sportler oder Prominenter, die von Ihnen (oder BTRH) nicht verwendet werden dürfen, müssen wir leider Ihre Bestellung ablehnen, auch wenn sie ansonsten problemlos erscheint. Wenn Ihre Personalisierung unserer Einschätzung nach inakzeptabel ist, kann Ihre Bestellung umgehend abgelehnt oder Ihr Kauf zu einem späteren Zeitpunkt storniert werden. Sollte dies der Fall sein, werden Sie per E-Mail hiervon in Kenntnis gesetzt. BTRH behält sich das Recht vor, jegliche Personalisierung nach Einreichung im BTRH Store zu stornieren.

 

4.2.     Bestätigungen des Verbrauchers in Bezug auf die Personalisierung
Sowohl Ihr Design des Artikels (die Farbkombination etc.) als auch die Personalisierung müssen von Ihnen selbst entworfen worden sein. Soweit dies nicht der Fall ist, versichern Sie hiermit, dass Sie berechtigt sind, das von einer anderen Person entworfene Design bzw. die Personalisierung zu verwenden.

Bitte beachten Sie, dass, obgleich wir das Recht haben, Ihre Personalisierung bzw. Ihr Design abzulehnen, allein Sie für das Design und die Personalisierung verantwortlich sind und dass wir keinerlei rechtlicher Verpflichtung unterliegen, Ihr Design oder Ihre Personalisierung zu prüfen oder anzunehmen.

5. Versand & Lieferung

5.1. Lieferung – wo und wann
Wir liefern von Montag bis Freitag. Wir liefern nicht an gesetzlich Feiertagen. Wir können die Bestellung nur ausführen, wenn als Lieferanschrift eine Wohn- oder Geschäftsadresse in einem europäischen Land angegeben wurde.

5.2. Lieferzeiträume
Personalisierte Artikel können bis zu 4 Wochen nach dem Kaufdatum zugestellt werden. Wir benötigen diese Zeit, da personalisierte Artikel individuell produziert und qualitätsgeprüft werden müssen.

Wenn Sie Ihre Bestellung an einem Geschäftstag vor 12:00 Uhr (mittags) MEZ aufgeben und per PayPal bezahlen, wird Ihre Bestellung noch am gleichen Tag versandt.

Bei Zahlung per Banküberweisung wird die Lieferung erst nach Eingang Ihrer Zahlung abgeschickt. Das kann unter Umständen 5 bis 7 Tage dauern. Wenn zu Ihrer Bestellung personalisierte Artikel gehören, werden diese, ungeachtet der von Ihnen gewählten Lieferart, circa 4 Wochen nach Kauf geliefert.

Wir bemühen uns um eine pünktliche Lieferung, soweit dies kaufmännisch zumutbar ist. In der Regel können wir die Lieferzeiträume einhalten, eine rechtzeitige Lieferung kann jedoch nicht garantiert werden.

5.3. Versandart

Wählen Sie in der Bestellung “Bester Weg” schicken wir Ihnen die Artikel mit einem Lieferanten unserer Wahl.

Bei dem Versand mit der Deutschen Post DHL und bei einer kostenlosen Lieferung schicken wir die Bestellung als Paket. Die Lieferung ist dann versichert und wir teilen Ihnen die Sendungsnummer für die Paketverfolgung mit. Diese Sendungsnummer schicken wir an die E-Mail-Adresse, die Sie in Ihrer Bestellung angegeben haben.

5.4. Geteilte Lieferung

Wir bemühen uns, alle Artikel einer Bestellung nach Möglichkeit zusammen zu liefern. Da wir Artikel an unterschiedlichen Standorten fertigen und lagern, kann die Lieferung einer Bestellung jedoch unter Umständen aufgeteilt werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Lieferung Ihrer Bestellung aufzuteilen.
Sollten wir Ihre Lieferung aufteilen, benachrichtigen wir Sie von unserem Vorhaben durch die Übersendung einer E-Mail an die E-Mail-Adresse, die Sie beim Kauf angegeben haben. Zusätzliche Versandkosten entstehen Ihnen nicht.

5.5. Prüfung bei Zustellung

Bitte untersuchen Sie das Paket bei der Zustellung auf Beschädigungen. Hat es den Anschein, dass die Produkte beschädigt sind, verweigern Sie bitte die Annahme der Lieferung. Sobald das Lager die Rücksendung bearbeitet hat, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis und sämtliche Versandkosten.

6. Versandkosten

6.1.     Versandkosten
Die Versandkosten werden pro Bestellung berechnet. Die genauen Versandkosten hängen von dem jeweiligen Lieferland ab.

6.2. Kostenloser Versand
Wenn Sie einen Kauf tätigen, dessen Wert über 80€ liegt, erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

7. Abonnements

7.1.     Vertragspartner
Mit Kauf des Abonnements (auf der Webseite auch Flatrate genannt) oder dessen Lieferung kommt der Abonnementvertrag zustande und Lieferung, Abnahme und Bezahlung wird für beide Vertragspartner rechtsverbindlich. Vertragspartner des Kunden ist BTRH e.K., Römerstr. 12, 85072 Eichstätt, Amtsgericht Ingolstadt, HR A 2605, Inhaber: David Ohlwein.

7.2. Erstlieferung
Lieferbeginn ist der nächstliegende Abonnement-Termin, sofern die Bestellung rechtzeitig (10 Tage vorher) bei BTRH eingegangen ist. Wird die Bestellung mehr als 4 Wochen vor dem nächsten Abonnement-Liefertermin gemacht, wird der letzte Artikel der Serie geliefert.

7.3. Abonnementgebühren sind generell im Voraus fällig. Sollte während der Vertragszeit eine Erhöhung des Bezugspreises eintreten, so ist der vom Zeitpunkt der Erhöhung an gültige Bezugspreis zu entrichten. Der vorausbezahlte Abopreis ist für den Zeitraum der Vorauszahlung garantiert und kann nicht erhöht werden. Bezugspreiserhöhungen werden vor ihrer Wirksamkeit angekündigt.

7.4. Für Abonnementkündigungen gilt eine Frist von 4 Wochen zum Monatsende (bei Vorauszahlung zum Ende des verrechneten Bezugszeitraumes). Die Abbestellung ist schriftlich an BTRH zu richten. Eine Abbestellung vor Ablauf eines vereinbarten Verpflichtungszeitraumes ist nicht möglich.

7.5. Abonnement-Neubestellungen können innerhalb von 2 Wochen (bzw. 4 Wochen bei telefonisch vereinbarten Abonnementverträgen) ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen werden. Die Frist hierfür beginnt frühestens mit Erhalt einer diesbezüglichen schriftlichen Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an: BTRH e.K., Römerstr. 12, 85072 Eichstätt.

7.6. Das Abonnement läuft auch nach Ablauf einer vereinbarten Mindestlieferzeit weiter, wenn nicht termingerecht gekündigt wird. Bei ausdrücklich befristeten Abonnements endet der Vertrag mit dem vereinbarten Vertragsende, es sei denn, es ist bei Vertragsabschluss etwas anderes vereinbart.

7.7. Die termingerechte Bearbeitung von Abonnement-, Zahlart-, Banken-, Lieferänderungen, Anschrift usw. ist nur dann gewährleistet, wenn die Mitteilung mindestens 10 Tage vorher bei uns eingegangen ist.

7.8. Wir bieten neben der schriftlichen und fernmündlichen Beauftragung mit dem Online-Service in Ihrem Kundenkonto auf der Webseite die Möglichkeit, Änderungen an Kundendaten (z.B. Adresse, Kontaktdaten) auf elektronischem Wege vorzunehmen. Die Nutzungsberechtigung für den Online-Service gilt nur für den Nutzer persönlich, sie ist nicht übertragbar. Der Benutzername und das Passwort sind sicher durch den Nutzer aufzubewahren und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Nutzer ist für die Geheimhaltung des Benutzernamens und des Passwortes selbst verantwortlich und haftet für etwaige von ihm zu vertretende Schäden im Falle des Missbrauchs. BTRH behält sich vor, den Zugang zum Online-Service zu sperren, wenn durch das Verschulden des Nutzers ein Missbrauch der Zugangsdaten erfolgt.

7.9. BTRH ist berechtigt, den Nutzer im Rahmen des Abo- Service auch in elektronischer Form, d.h. per E-Mail, zu seinen Abonnements und zum Online Service zu informieren. Widerspruch hierzu an: BTRH e.K., Römerstr. 12, 85072 Eichstätt oder mail@btrh.de.

7.10. Die Zustellung des Abonnements erfolgt frei Haus. Zustellmängel, Nichtlieferungen, verspätete Lieferungen oder Sachschäden sind unverzüglich anzuzeigen.

8. Rückgaben & Stornierungen

8.1. Stornierung von Bestellungen vor Versendung

Sie können jede Bestellung von nicht personalisierten Artikeln kostenlos und ohne Angabe von Gründen stornieren, soweit die Versendung Ihrer Bestellung noch nicht durchgeführt wurde. Wenn Sie eine Bestellung aufgegeben haben und diese stornieren möchten, überprüfen Sie bitte zunächst den Status Ihrer Bestellung unter dem Link „Bestellstatus“. Wenn der Status Ihrer Bestellung mit „Ausstehend“ „Bestätigt“ oder „In Bearbeitung“ angegeben wird, sind wir unter Umständen noch in der Lage, Ihre Bestellung zu stornieren. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice (siehe Kontaktformular der Website) auf, um eine Bestellung zu stornieren. Unsere Kundenservicemitarbeiter werden bei unserem Lager eine Stornierung Ihrer Bestellung anfragen. Sollte diese Anfrage erfolgreich sein, werden sie Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail schicken und die Stornierung ist kostenlos. War die Stornierung nicht möglich, können Sie die Annahme der Lieferung bei Erhalt verweigern. Die Artikel werden dann an uns zurückgesandt und Ihr Geld wird rückerstattet.

Personalisierte Bestellungen können nicht vor Versendung storniert werden, da wir unmittelbar nach Erhalt Ihrer Bestellung mit der Fertigung der personalisierten Artikel beginnen. Sie haben jedoch das Recht, die Bestellung nach Maßgabe der unten angegebenen Rückgabeverfahren und -bedingungen (siehe unten, Abschnitte 8.2 und 8.3) zurückzusenden.

8.2. Rückgabe von Artikeln nach Versendung – mangelhafte Artikel

Sie können gelieferte Artikel zurückgeben, wenn diese Mängel aufweisen oder anderweitig bei der Lieferung nicht mit Ihrer Bestellung übereinstimmen. Dies können Sie innerhalb von einem Monat, nachdem Sie die Ware erhalten haben, vornehmen. Die Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte bleiben davon unberührt. Ist Ihr Anspruch gerechtfertigt, werden der Kaufpreis und die Transportkosten rückerstattet. Für praktische Informationen über Rückgaben und Rückerstattungsdetails konsultieren Sie bitte unseren Kundenservice, zu finden auf unserer Webseite.

8.3. Rückgabe von Artikeln nach Versendung – ohne Angabe von Gründen
Sollten Sie, gleich aus welchen Gründen, nicht mit den von Ihnen bestellten Artikeln zufrieden sein, haben Sie die Möglichkeit, diese binnen 14 Kalendertagen ab Lieferdatum ohne Angabe von Gründen zurückzugeben.
Voraussetzung hierfür ist, dass:

  1. die Artikel ungewaschen und in jeder Weise unbenutzt sind (sofern nicht anderweitig angegeben, können Kleidung oder Schuhe anprobiert werden, um die richtige Größe zu prüfen, dürfen jedoch nicht getragen werden);
  2. sich der Artikel in der unbeschädigten Originalverpackung befindet (eine sorgfältig geöffnete Verpackung gilt nicht als beschädigt);
  3. der Artikel vollständig ist.

Eine Rückgabe ist nicht möglich, wenn:

  1. Artikel auf irgendeine Weise verändert wurden;
  2. das Siegel bei elektronischen oder audiovisuellen Artikeln beschädigt wurde.

Wir behalten uns vor, die Rücknahme zu verweigern, wenn Widerspruch gegen oben genannte Bedingungen vorliegt. Weitere Informationen zur Rückgabe finden Sie in Abschnitt 8.6. Für praktische Informationen über Rückgaben kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice, zu finden auf unserer Webseite.

8.4. Umtausch von Artikeln
Derzeit ist ein Umtausch von Artikeln ausgeschlossen. Sie können den/die Artikel jedoch zurückgeben. Siehe Abschnitte 8.2 und 8.3 oben. Weitere Informationen über Rückgaben finden Sie in Abschnitt 8.6. Um einen Artikel in einer anderen Farbe oder Größe zu erhalten, müssen Sie eine neue Bestellung auf der Website aufgeben.

8.5. Rückgabe von Artikeln – erworben mit Promotionscodes (Rabatte)
Bei Artikeln, die Sie mit einem Promotionscode, Rabatt-Coupon oder einem Gutschein auf unserer Webseite erworben haben, wird Ihnen nach Rücknahme der auf der Rechnung angegebene Kaufpreis erstattet. Zur Erstattung Ihrer Zahlung mehr in 8.6.

8.6. Rückgabeinformationen

Falls Sie Artikel zurückgeben, weil sie Mängel aufweisen oder anderweitig nicht Ihrer Bestellung entsprechen, übernehmen wir die Versandkosten für die Auslieferung und Rücksendung. Falls Sie Artikel aus anderen Gründen zurückgeben, müssen Sie für die Rücksendungskosten aufkommen, da uns für die Rücksendung des Artikels Kosten in gleicher Höhe entstehen.

Nur die Kosten, welche durch den Versand mit dem auf dem Rücksendeschein angegebenen Logistik-Anbieter anfallen, werden von uns übernommen.
Die Auszahlung von Erstattungen richtet sich nach der ursprünglich verwendeten Zahlungsmethode. Falls Sie per Banküberweisung bezahlt haben, geben Sie bei der Veranlassung einer Rücksendung bitte gegenüber dem Kundenservice Ihre Bankverbindung an, so dass wir die Erstattung unmittelbar auf Ihr Konto überweisen können. Sie erhalten die Erstattung, sobald der Artikel zurückgesandt und der Vorgang bearbeitet wurde.
Für weitere Fragen zu Rückgaben und Zeitrahmen für Rückerstattungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website oder schreiben Sie direkt an support@btrh.de.

9. Gutscheine und Promotionscodes (Coupons)

9.1. Bei Verwendung im Einklang mit seinen Bedingungen berechtigt ein Gutschein oder Promotionscode (im folgenden Coupon genannt) den Benutzer zu einem einmaligen Rabatt in Bezug auf den Kauf einzelner Artikel oder die Bestellung mehrerer Artikel innerhalb des angegebenen Zeitraums.

9.2. Coupons sind persönlich und nicht übertragbar und können nur direkt in Verbindung mit Online-Käufen auf den Websites verwendet werden. Sie dürfen einen Coupon nicht verkaufen, eintauschen oder verschenken. Sie dürfen einen Coupon nicht auf eine Website hochladen oder auf einer Website durch öffentliches Angebot, Geschenk, Verkauf oder Tauschgeschäft verfügbar machen. Sie dürfen Coupons nicht für kommerzielle Zwecke verwenden.

9.3. Der Coupon ist mit der Marke BTRH verbunden. Sie können ihn nicht in Verbindung mit einer anderen Marke, einem anderen Unternehmen bzw. Namen einsetzen.

9.4. Pro Artikel und pro Bestellung kann nur ein Coupon verwendet werden. Coupons können nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden.

9.5. Der Gegenwert eines Coupons kann nicht ausbezahlt werden.

9.6. BTRH unterliegt keinerlei Verpflichtung, Coupons erneut auszustellen oder diesbezüglich Rückerstattungen zu gewähren.

9.7. Wir behalten uns das Recht vor, einen Coupon umgehend für ungültig zu erklären, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass er unter Verletzung der o. a. Bestimmungen verwendet oder anderweitig missbraucht wird.

10. Verfügbarkeit
Die Erfüllung aller Bestellungen von Artikeln über die Websites erfolgt vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit. Wir versuchen sicherzustellen, dass alle zum Verkauf angebotenen Artikel auf Lager sind. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Bestellungen für nicht vorrätige Produkte nicht anzunehmen bzw. diese zu stornieren. In diesem Fall werden wir Sie per E-Mail informieren und sämtliche Zahlungen zurückerstatten.

11. Gültigkeit des Angebots
Die Angebote auf den Websites gelten nur zu dem Zeitpunkt, in dem sie auf der Website angezeigt werden, sofern auf der Website kein spezieller Zeitraum angegeben ist. Im Falle von Schreibfehlern, fehlerhafter Preisangabe oder sonstigen Fehlern in den Website-Informationen sind wir nicht an Angebote gebunden. Wir behalten uns das Recht vor, abgegebene Bestellungen im Falle derartiger Fehler zu stornieren.

12. Haftung

12.1. Wir erwarten von dem Käufer unserer Artikel einen verantwortungsvollen und auf Sicherheit bedachten Umgang mit sich, seinen Mitmenschen und der Natur. Auch wenn BTRH für die bedingungslose und absolute Hingabe zum Sport steht, muss das verantwortungsvolle Handeln im Vordergrund stehen.

12.2. Unsere Haftung ist beschränkt auf:

  1. Schäden an den BTRH-Artikeln die nachweislich von uns verursacht sind;
  2. angemessene und Ihnen nachweislich entstandene Kosten bei der Ermittlung von Ursache und Umfang des Schadens unter a);
  3. angemessene und Ihnen nachweislich entstandene Kosten bei der Verhinderung oder Reduzierung des Schadens unter a).

Die maximale Entschädigung für obige Schäden entspricht (sofern zutreffend) dem Kaufpreis der jeweiligen Artikel.

12.3. Wir haften nicht für Schäden:

  1. die Ihnen im Zusammenhang mit der Benutzung unserer Websites entstehen;
  2. infolge fehlerhafter Informationen auf den Websites;
  3. die infolge einer unsachgemäßen, gesetzeswidrigen oder gefährlichen Nutzung unserer Artikel entstehen.

13. Benutzergenerierte Inhalte

13.1. Wenn Sie Ideen, Bemerkungen, Fragen, Daten, Grafiken, Entwürfe, Anpassungen oder andere Informationen (nachstehend „benutzergenerierte Inhalte“) in Blogs, in Chat-Räumen und anderen Foren auf den Websites veröffentlichen oder per E-Mail an BTRH schicken, werden Sie möglicherweise aufgefordert, sich zu registrieren.

Alle benutzergenerierten Inhalte gehen in das ausschließliche Eigentum von BTRH über. Die benutzergenerierten Inhalte werden als nicht vertraulich betrachtet und wir sind, ohne jegliche Haftungsansprüche und ohne Sie darüber zu informieren, dazu berechtigt, sie auf jede beliebige Weise zu nutzen oder zu veröffentlichen. Die benutzergenerierten Inhalte, die Sie an die Website schicken, dürfen weder beleidigend, pornografisch, verleumderisch, blasphemisch sein oder gegen geltende Gesetze verstoßen, sei es zivilrechtlich oder strafrechtlich. Sie versichern, dass alle von Ihnen benutzergenerierten Inhalte Ihre Originalfassungen sind und weder ganz noch teilweise von Dritten kopiert wurden. Bitte senden Sie keine benutzergenerierten Inhalte ein, die vertraulich behandelt werden müssen.

BTRH ist nicht verpflichtet, alle benutzergenerierten Inhalte zu prüfen, wir sind in keiner Weise für benutzergenerierte Inhalte verantwortlich. Veröffentlichte benutzergenerierte Inhalte und Meinungen geben nicht notwendigerweise die Ansichten von BTRH, seinen Tochtergesellschaften oder zugehörigen juristischen Personen oder Anbietern von Inhalten wieder.

13.2. Ungeachtet des Vorangehenden erkennen Sie an und stimmen zu, dass BTRH das uneingeschränkte Recht hat, benutzergenerierte Inhalte auf seiner Website nach eigenem Ermessen zu überwachen. Darüber hinaus behält sich BTRH das Recht vor, benutzergenerierte Inhalte aus einem beliebigen Grund ganz oder teilweise zu ändern, zu bearbeiten, die Veröffentlichung zu verweigern oder den Inhalt zu entfernen sowie derartige benutzergenerierte Inhalte und die Umstände ihrer Übermittlung Dritten zugänglich zu machen. Sie stimmen zu, dass wir nicht verpflichtet sind, benutzergenerierte Inhalte zu verwenden oder zu kommentieren. Sie stimmen zu, dass Sie BTRH umgehend schriftlich informieren, wenn anstößige Inhalte auf der Website erscheinen. BTRH bemüht sich nach Möglichkeit, Hinweisen auf Verstöße gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach zu gehen. Wir machen Ihnen keine Zusagen und übernehmen keinerlei Haftung, dass bestimmte benutzergenerierte Inhalte bearbeitet oder entfernt werden.

13.3. Die Benutzung jeglicher Inhalte auf den Websites, einschließlich benutzergenerierter Inhalte, erfolgt auf eigenes Risiko. Sie erkennen an, dass BTRH insbesondere nicht für benutzergenerierte Inhalte verantwortlich ist, die scheinbar medizinische Ratschläge oder Ratschläge zu Fitnesstraining, Sport oder Ernährung erteilen. Wenden Sie sich mit Fragen zu medizinischen Angelegenheiten oder einem körperlichen Fitnessprogramm stets an Ihren Arzt oder qualifiziertes medizinisches Fachpersonal.

13.4. Wir behalten uns vor, benutzergenerierte Inhalte, die dem Ansehen von BTRH schaden könnten, nach eigenem Ermessen zu löschen.

13.5. Sie dürfen keine kommerziellen Inhalte auf den Websites hochladen oder die Website dazu verwenden, um andere aufzufordern, anderen kommerziellen Online-Services oder sonstigen Organisationen beizutreten.

14. Anwendbares Recht

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle Streitfälle, die in Verbindung mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich ihrer Gültigkeit, oder in Verbindung mit der Nutzung der Websites oder einem Kauf auf den Websites entstehen, unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

15. Information auf den Websites

Auch wenn BTRH die Websites sorgfältig erstellt hat, können Informationen, Texte, Dokumente, Grafiken, Filme, Musik und/oder sonstige Dienste auf den Seiten Fehler enthalten oder anderweitig nicht korrekt bzw. unvollständig sein. BTRH haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung (oder Unmöglichkeit der Nutzung) der Websites enstehen, einschließlich durch Viren verursachte Schäden oder Fehler bzw. Unvollständigkeit der Informationen, es sei denn, dieser Schaden ist das Ergebnis von mutwilligem Fehlverhalten oder Fahrlässigkeit von BTRH.

16. Verlinkte Websites

BTRH haftet nicht für die Nutzung oder die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

17. Handelsmarken und Urheberrecht auf den Websites

Alle auf der Website verwendeten Markennamen sind Marken oder Handelsnamen von BTRH, dritten Marken oder Handelsnameninhabern. Es ist Ihnen nicht gestattet, diese Marken oder Handelsnamen zu verwenden oder zu reproduzieren, da dies die Rechte der Inhaber verletzen könnte. Alle Designs, Texte, Dokumente, Filme, Musik und andere Services auf der Website sowie die Auswahl und Zusammenstellung derselben, sowie alle Softwarekompilierungen, zugrundeliegender Quellcode, Software (einschließlich Applets) und alle anderen Materialien auf dieser Website sind von BTRH oder seinen Zulieferern urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen Teile der Website nur in dem Maße elektronisch kopieren oder ausdrucken, wie es zum Zweck der Auftragsstellung bei uns oder zur Nutzung der Website als Einkaufsquelle erforderlich ist. Es ist Ihnen nicht gestattet, die Informationen und Materialien auf dieser Website kommerziel zu nutzen, einschließlich der Reproduktion für andere als die oben angegebenen Zwecke, Änderung, Verteilung oder Wiederveröffentlichung. Wenn Sie Materialien oder Informationen auf dieser Website verwenden möchten, benötigen Sie die vorherige schriftliche Zustimmung von BTRH.

18. Datenschutz

18.1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, die Sie beim Besuch unserer Website eingeben, gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland.
Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

18.2. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Wir nutzen Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Website, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Ihre Daten werden nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

18.3. Cookies
Unsere Websites verwenden Cookies, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Website entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Cookies können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Computer bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Computer identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben, z.B. um einen geschützten Online-Zugang zu erleichtern, so dass Sie User ID und Passwort nicht erneut eingeben müssen.

Natürlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Auf Ihrem Rechner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen.

18.4. Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend des geltenden Rechts möglichst umgehend schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sind Sie als Nutzer registriert, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Daten selbst einzusehen und gegebenenfalls zu löschen oder zu ändern. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Die ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND RECHTLICHE HINWEISE FÜR ONLINE-KÄUFE UND DIE NUTZUNG DER WEBSITE zum download hier.